EthikBank

Wir stellen die EthikBank vor

Faire Bank, statt Bank affaire

Die EthikBank investiert nur in nach
ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien ausgewählte Kredite und Wertpapiere.

Neben negativen Ausschlusskriterien wie Atomkraft und Kinderarbeit ist dabei auch ein positives Engagement der Firmen wesentlich. In Einzelfällen können die Kunden über Abstimmungen an der transparenten Auswahl mitwirken. Ein wichtiges Korrektiv, da die Bank sich bei der Bewertung auf externe Analysen stützt. Das vollständige Ethik-Research veröffentlicht die EthikBank im Internet (Ethik-Kompass); ebenso alle Einzelkredite und Wertpapiere, in die sie investiert (Gläserne Bank). Eigenes soziales Engagement zeigt die EthikBank mit dem Girokonto für ökonomisch ausgegrenzte Menschen.

Außerdem bietet sie eine Riesterrente garantiert ohne kritische Investitionen an. Bei einigen Anlageprodukten können sich Kunden zwischen einer Förder- und einer Rendite-Variante entscheiden.

Die kleinste Alternativbank wurde 2002 als Tochtergesellschaft der Volksbank Eisenberg eG gegründet.

Weitere Informationen zur EthikBank:
http://www.ethikbank.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nachsehen nach was?

Benutze das Eingabefeld für die Suche:

Noch nicht gefunden, was Sie suchen? Hinterlasse einen Kommentar auf einen Artikel oder kontaktiere uns !

Archive

Alle Einträge, chonologisch ...

Besuche unsere Freunde!

Einige wirklich interessanten Freunde ...