Tridos Bank

Wir stellen die Tridos Bank vor

Die Triodos Bank ist die erste europäische und dabei umsatzstärkste ethische Bank. Als Aktiengesellschaft wird sie von einer Stiftung getragen, deren Ziel soziale, ökologische und kulturelle Nachhaltigkeit durch direkte Investitionen ist.

Auch ihr Engagement entscheidet sich nach Positiv- und Negativkriterien, die sie ebenso wie alle Finanzierungsprojekte und Bilanzen einsehbar macht. Mindestens 70 Prozent des angelegten Kapitals will sie als Kredite an zu fördernde Projekte vergeben, der Rest soll vor allem Mikrokrediten in armen Ländern dienen.

Die in Deutschland noch junge Bank bietet ein Tagesgeldkonto und Kreditkarten; Girokonten sollen voraussichtlich Ende 2012 folgen.

Die Triodos Bank wurde 1980 in den Niederlanden ebenfalls von AnthroposophInnen gegründet. Sie unterhält eigenständige Niederlassungen in Großbritannien, Belgien, Spanien und seit 2009 auch in Deutschland.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nachsehen nach was?

Benutze das Eingabefeld für die Suche:

Noch nicht gefunden, was Sie suchen? Hinterlasse einen Kommentar auf einen Artikel oder kontaktiere uns !

Archive

Alle Einträge, chonologisch ...

Besuche unsere Freunde!

Einige wirklich interessanten Freunde ...